logo von praxis dr. med. zwickl

SPRECHZEITEN

Montag 14:00 - 17:00 Uhr  
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr 15:30 - 18:30 Uhr
Mittwoch 08:30 - 13:00 Uhr  
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr 15:30 - 18:30 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr  

ANFAHRT

Allergien: Ursachen behandeln, Symptome mildern.

Allergien lassen sich heute in vielen Fällen sehr gut behandeln. Je nach Art der Allergie und Zeitpunkt des ersten Auftretens können Sie mit einer deutlichen Linderung Ihrer Beschwerden rechnen, in vielen Fällen auch mit einer kompletten Symptomfreiheit.

FotoliaComp 64261750 LiJRGFSiRhIAUoVAgYF0eXYxILvKxxb9 NW40Ob Blütenpollen, Tierhaare, Hausstaub oder bestimmte Nahrungsmittel: Anhand aussagekräftiger Tests ermittle ich im ersten Schritt den genauen Auslöser Ihrer Allergie. Darauf aufbauend erfolgt in der Regel eine zielgenaue Hyposensibilisierung. Sie ist derzeit die einzige Therapie, bei der die eigentliche Ursache – die Überreaktion des Immunsystems – behandelt wird.

Mittels einer anfangs stetig steigenden Zuführung des jeweiligen Allergens über einen Zeitraum von drei Jahren erfolgt eine Toleranzinduktion. Das allergietypische Überschießen des Immunsystems wird dadurch in der Regel zusehends geringer und seltener. Alternativ beziehungsweise ergänzend behandle ich akute Symptome wie eine laufende Nase, Juckreiz oder tränende Augen medikamentös.